acrps head 2021

Zeitplan

Die Konferenz beginnt am Donnerstag, dem 11. März 2021, 10:00 Uhr und endet am Freitag, dem 12. März 2021, gegen 16:00 Uhr.

Teilnahmegebühr

  • 390,00 EUR bei Anmeldung bis 31. Oktober 2020
  • 440,00 EUR bei Anmeldung bis 31. Dezember 2020
  • 490,00 EUR bei Anmeldung ab 1. Januar 2021

Die Anmeldung ist ausschließlich über die Internetseite www.acrps.info ab dem 7. September 2020 möglich. Die Registrierungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Nach der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine Eingangsbestätigung der Reservierung. Rechnungen werden ab dem 1. November 2020 versandt. Die Anmeldung ist gültig mit Bezahlung der Rechnung. Bei nicht fristgemäßer Bezahlung der Rechnung kann die Anmeldung storniert werden. Blockanmeldungen sind ab fünf Teilnehmer möglich. Bitte hierzu das auf der Internetseite bereitgestellte Formular nutzen.

Die Anmeldung kann storniert werden

  • bis 31. Oktober 2020 kostenfrei
  • bis 31. Dezember 2020 gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 EUR, Austausch gegen anderen Teilnehmer kostenfrei
  • ab 1. Januar 2021 ist keine Stornierung möglich, Teilnehmer können gegen eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 EUR ausgetauscht werden

Spezielle Konditionen wegen der COVID19-Pandemie

Aus gegenwärtiger Sicht (September 2020) ist die Konferenz unter Berücksichtigung lokaler Bestimmungen durchführbar.

Gegebenenfalls ist ein Hygiene- und Durchführungskonzept zu beachten und einzuhalten. Das kann beinhalten:

  • die Registrierung der Privatanschrift der Teilnehmer zur eventuellen Nachverfolgung von Infektionsketten
  • das Tragen von Mund- und Nasenschutz während der Konferenz oder die Einhaltung von Abstandsregeln
  • die Zuweisung nummerierter Plätze im Konferenzsaal
  • spezielle Vorkehrungen im Hotel, insbesondere in den Restaurants
  • die Zurückweisung von Teilnehmern mit Erkältungssymptomen

Diese Maßnahmen werden nur dann umgesetzt, wenn sie durch das örtliche Gesundheitsamt gefordert werden. Der Veranstalter wird das dann vom THE WESTIN als Veranstaltungsort je nach Lage und den sächsischen Landesvorgaben erstellte Hygienekonzept kurzfristig zur Verfügung stellen.

Falls Bestimmungen des örtlichen Gesundheitsamtes oder Verordnungen der Regierung des Freistaates Sachsen eine Durchführung ganz oder teilweise unmöglich machen, behalten sich die Veranstalter eine Verschiebung der Konferenz vor. Gegebenenfalls wird auch eine teilweise virtuell Umsetzung erwogen. Im Falle einer Verschiebung behalten die Registrierungen Gültigkeit. Wenn Teilnehmer aus terminlichen Gründen zum neuen Termin nicht an der Konferenz teilnehmen können, dürfen diese Teilnehmer gegen einen Ersatzteilnehmer kostenfrei ausgetauscht werden. Wenn die Konferenz (auch teilweise bei reduzierter Personenzahl vor Ort) stattfinden und zusätzlich per Livestream übertragen wird, wird der Teilnehmerpreis für die nicht am Tagungsort anwesenden Teilnehmer auf 50 % reduziert. Eine Stornierung der Teilnehmer aus diesem Grund ist nicht möglich. Im Nachgang erhalten alle registrierten Teilnehmer den Konferenzband mit den Aufsätzen sowie weitere Konferenzunterlagen zugesandt.

Im Falle einer endgültigen Stornierung durch die Veranstalter und ohne jegliche Gegenleistung wird der gezahlte Teilnahmebeitrag zurückerstattet.

Die Veranstalter bitten ausdrücklich um Verständnis für diese Vorgehensweise. Nur so kann die acrps weiterhin in dieser Form und zu attraktiven Preisen für die Teilnehmer organisiert und durchgeführt werden.

Hinweis auf die Exkursion:

Eine Exkursion ist vorgesehen, konnte aber aufgrund der besonderen Umstände noch nicht finalisiert werden. Bitte nur mit "x" ausfüllen, wenn der Teilnehmer an der Exkursion am Nachmittag des 10. März 2021 teilnehmen möchte. Hinweise zur Exkursion werden im Oktober 2020 unter www.acrps.info eingestellt. Für die Exkursion entstehen Mehrkosten (max. 30,00 EUR pro Teilnehmer).

Zum Seitenanfang